Parcom-Capital-1

DUIVEN, 7. Februar 2019 - Parcom Capital und Robert van der Wallen beabsichtigen, die Aktien von NSM, Spezialist auf dem Gebiet der Entwicklung, des Vertriebs und der Vermarktung von Non-Food und Near-Food Notwendigkeiten, von Capital A (vormals ABN AMRO Participaties) und NPM Capital zu übernehmen. H2 Equity Partners und das Management bauen ihre Position im Unternehmen aus.

Das Management von NSM und H2 Equity Partners freut sich über die Ankunft des neuen Mehrheitsaktionärs. Wouter Meijerink, CEO von NSM: "Die Kombination von Parcom Capital und Robert van der Wallen bietet Wissen, Netzwerk und Kapital, die für die Verwirklichung des Wachstums von NSM für eine weitere Konsolidierung in Westeuropa von unschätzbarem Wert sind." Gert Jan van der Hoeven, Managing Partner H2 Equity Partners: "In den letzten Jahren wurden wichtige Schritte unternommen und wir haben sowohl bei der Umgestaltung unseres Unternehmens als auch bei unseren Kunden viel erreicht. Ich freue mich darauf, dieses erfolgreiche Team, Parcom Capital und Robert van der Wallen, fortzusetzen und in die nächste Wachstumsphase einzusteigen. "

Parcom Capital ist darauf spezialisiert, Unternehmen in Phasen des nachhaltigen Wachstums oder der Transformation zu begleiten. Allard Jacobs, Geschäftsführer: "Nedac Sorbo Mascot ist ein ehrgeiziges Unternehmen, das in der Non-Food-Kategorie bei führenden Lebensmittel- und Non-Food-Einzelhändlern eine hervorragende Position einnimmt. Diese Kategorie ändert sich schnell, und NSM hat gezeigt, dass Einzelhändler mit kreativen und rentablen Lösungen die Transformation dieser Kategorie bestimmen. "

Parcom Capital ist eine niederländische Investmentgesellschaft, die Unternehmern und Management-Teams dabei hilft, ihre Ambitionen zu verwirklichen. Seit 1982 hat Parcom diesen Beitrag in über 80 (internationalen) Unternehmen geleistet. In der Regel in geteiltem Anteilsbesitz und in Zusammenarbeit mit den beteiligten Gründern. Kürzlich wurden Investitionen in TAF, Simpel, Jan Snel, GoodHabitz, Euroma, ConDoor und Viroclinics getätigt.

Nedac Sorbo Mascot hat einen Umsatz von rund 250 Millionen Euro und ist ansässig in Duiven (Hauptsitz) & Hoorn (NL), Breendonk (BE), Bath & Leiston (UK) und Liederbach (DTL).

Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung der ACM und der üblichen sonstigen Bedingungen. Die Transaktion wird voraussichtlich in den kommenden Monaten abgeschlossen sein.